Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Lisann Bode

lisann

Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts

Technische Universität Dortmund
Campus Nord
Vogelpothsweg 87
44227 Dortmund
Raum M 1018
Tel.: (+49)231 755-3067
Kontakt: Email:Mail

Kurzbiografie

seit 04/2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts der Technischen Universität Dortmund

seit 04/2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungs- und Nachwuchskolleg FUNKEN

2015: Master of Education

2012-2015: Studentische Hilfskraft am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts der Technischen Universität Dortmund

2010-2015: Studium für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Grundschule und den Fächern Mathematik sowie Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Dortmund

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Spiele im (inklusiven) Mathematikunterricht

Mathematik im (inklusiven) Anfangsunterricht

Aktuelle Projekte

„Mathematik inklusive – Lernchancen im inklusiven Mathematikunterricht zwischen Spielen und Entdecken“ (Betreuer: Prof. Dr. Marcus Nührenbörger). Das Forschungsprojekt baut auf mathematisch sinnstiftende Erfahrungen im Kontext des Spiels auf und zielt auf die Entwicklung strukturierter Spielumgebungen für den inklusiven Mathematikunterricht. Neben dem konstruktiven Teil liegt das Augenmerk vornehmlich auf der Erforschung potentieller Lernchancen zur Förderung der numerischen Bewusstheit bei Kindern mit einem Unterstützungsbedarf im Bereich Lernen. Dem „Spiel“ wird hierbei nicht nur eine methodische Rolle zugeschrieben, sondern die operative Erkundung mathematischer Fragen und Problemstellungen wird ebenso als „Spiel“ verstanden. Das Forschungsprojekt ist iterativ angelegt: Die Interpretation der Interaktions- und Lernprozesse fließt in die Überarbeitung und Weiterentwicklung der entworfenen Spielumgebungen ein, welche wiederum neu erprobt werden.